Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


WELTGEBETSTAG DER FRAUEN

Kirchdorferinnen beten für Frauen in Vanuatu

Über das Leben der Frauen in Vanuatu informierten Regina Grabichler, Elisabeth Hamberger, Annemarie Schmid und Johanna Hell (von links).
+
Über das Leben der Frauen in Vanuatu informierten Regina Grabichler, Elisabeth Hamberger, Annemarie Schmid und Johanna Hell (von links).

Der Weltgebetstag für Frauen im Pfarrverband Heufeld-Weihenlinden fand in diesem Jahr in Kirchdorf statt.

Bruckmühl – Regina Grabichler, Elisabeth Hamberger, Annemarie Schmid und Johanna Hell stellten das Land Vanuatu vor, für das einen Tag lang ein Gebet um die ganze Welt ging.

Mit wunderbar klarem Gesang umrahmte Marianne Hupfauer aus Götting diese besondere Stunde.

Leider musste das traditionelle Treffen mit interessanten Gesprächen und landestypischen Köstlichkeiten nach dem Gottesdienst ausfallen.

Kommentare