ZEUGEN GESUCHT

Kind fährt mit Radl gegen Auto

Bad Aibling – Es war wahrscheinlich ein Schreckensmoment für ein circa zehn Jahre altes Kind: Es fuhr laut Zeugenbeobachtung am Montag gegen 19.45 Uhr gegen ein Auro, das im Bereich der Eichendorffstraße geparkt war.

Der blaue Opel Astra wurde dabei leicht am Heck beschädigt. „Das Kind war vermutlich verschreckt und fuhr deshalb davon. Ob es sich bei dem Zusammenstoß verletzt hat, ist nicht bekannt“, so die Polizei. Zeugen, die weitere Hinweise zu dem genannten Unfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter Telefon 0 80 61/ 9 07 30 zu melden.

Kommentare