Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kellerberg und Ludwigsbad

Bad Aibling - Mit zwei Bauvorhaben an prominenter Stelle befasst sich der Aiblinger Stadtrat in einer öffentlichen Sondersitzung am Montag, 2.

Februar, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Dort wird eine Projektstudie für den Kellerberg vorgestellt und über die geplante Bebauung des gesamten Areals im Rahmen des gültigen Bebauungsplanes informiert. Außerdem geht es um eine Projektstudie zum Grundstück des ehemaligen Ludwigsbads an der Rosenheimer Straße. Informiert wird über die dort geplante Bebauung (Spezialpflegeeinrichtung, Tagespflege und Betreutes Wohnen) auf der Grundlage des gültigen Bebauungsplanes.

Kommentare