Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Dem Verein eng verbunden“

Karl Leitner bleibt Vorsitzender der Veteranen Vagen-Mittenkirchen

Bei der Ehrung: (von links) Sebastian Hafner, Karl Ellmayer, Karl Leitner, Alfons Leitner, Franz Eham, Ludwig Gruber und Helmut Rösner.
+
Bei der Ehrung: (von links) Sebastian Hafner, Karl Ellmayer, Karl Leitner, Alfons Leitner, Franz Eham, Ludwig Gruber und Helmut Rösner.
  • VonManfred Merk
    schließen

Bereits seit 50 Jahren gehört Karl Leitner dem Veteranenverein Vagen-Mittenkirchen an. Obwohl er zuletzt sein Amt als Vorsitzender abgeben wollte, stellte er sich nun doch erneut zur Wahl. Er erhielt neben dem Vorsitz zudem eine Ehrung für ein halbes Jahrhundert Vereinstreue.

Feldkirchen-Westerham – Karl Leitner bleibt der Vorsitzende des Veteranenvereins Vagen-Mittenkirchen. Seine Ankündigung, altersbedingt nicht mehr für dieses Amt zu kandidieren, hat er nun in der Jahresversammlung wieder fallengelassen. Seine Begründung: „Zum einen hat sich kein Nachfolger für mich angeboten, zum anderen bin ich mit diesem Verein und den Mitgliedern eng verbunden.“ Thomas Reitner übernimmt die Stellvertretung und Florian Eham ist neuer zweiter Schriftführer.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

In ihren Ämtern bestätigt wurden Schriftführer Georg Weber, Kassier Jürgen Roth, dessen Stellvertreter Georg Ettstaller und Fähnrich Günther Roth. Die Vereinsfahne begleiten außerdem Josef Haimerl, Hans Ellmayer, Georg Moosleitner und Klaus Mehringer. Jürgen Auer und Josef Haimerl wurden zu Revisoren gewählt.

Anschließend erhielten einige Mitglieder eine Ehrung für ihre langjährige Vereinstreue. Das Ehrenzeichen für 50 Jahre bekamen Ludwig Gruber, Karl Leitner, Franz Eham und Sebastian Hafner. Seit 40 Jahren treu sind Karl Ellmayer und Alfons Leitner. Seit 25 Jahren ist Helmut Rösner im Verein. JF

Mehr zum Thema

Kommentare