Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


DIE JUNGBAUERNSCHAFT LITZLDORF

Ein Verein, der weiß, wie man zusammenhält

Die vom Verein organisierte Podiumsdiskussion bei „Komm Wählen“ im Dorfgemeinschaftshaus Litzldorf im März 2020.
+
Die vom Verein organisierte Podiumsdiskussion bei „Komm Wählen“ im Dorfgemeinschaftshaus Litzldorf im März 2020.

Die Jungbauernschaft Litzldorf wurde im Jahr 1968 gegründet und zählt heute stolze 247 Mitglieder. Der Verein weiß heute wie damals, wie man eine Gemeinschaft zusammenhält und stärkt.

Bad Feilnbach/Litzldorf – Regelmäßig gesellige Feste, wie das Dorffest oder das Leitnfeuer finden statt, und auch die Gemeinnützigkeit kommt nicht zu kurz.

Vereinsfoto zum Jubiläum des 50-jährigen Bestehens 2018.

2020 wurde beispielsweise bei der Aktion „Komm Wählen!“ speziell die jüngere Generation auf das Thema Kommunalwahl angesprochen und alles rund um das Thema erklärt. Anschließend fand eine Podiumsdiskussion mit allen vier Gruppierungen der Gemeinde Bad Feilnbach statt. Hier konnten alle Bürger ihre persönlichen Fragen stellen.

Jedes Jahr bieten die Vereinsmitglieder für die Kinder im Gemeindegebiet einen Nikolausdienst sowie „Wir warten auf‘s Christkind“ an, wo sich die Kinder die Zeit bis zur Bescherung vertreiben können. An die Beschränkungen durch Corona angepasst, erhielten alle angemeldeten Kinder kleine Pakete mit Spielen, Bastelideen, Weihnachtsgeschichten und mehr. Dafür ernteten die Organisatoren viele positive Rückmeldungen.

Und zum 25-jährigen Bestehen 1993.

Der Verein ist zuversichtlich und voller Vorfreude, bald alle Mitglieder und Freunde bei der nächsten Veranstaltung persönlich begrüßen zu dürfen. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare