Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Faire Welt Verein Bruckmühl

Jane Tomlinson zu neuen Vize-Vorsitzenden gewählt

Vereinsvorsitzende Elisabeth Eder (rechts) beglückwünscht Jane Tomlinson zur Wahl als stellvertretende Vereinsvorsitzende.
+
Vereinsvorsitzende Elisabeth Eder (rechts) beglückwünscht Jane Tomlinson zur Wahl als stellvertretende Vereinsvorsitzende.

Einen neuen Vorstand haben die Mitglieder des Faire Welt Verein Bruckmühl gewählt. Coronabedingt war der alte Vorstand ein Jahr länger im Amt. Marile Röhrmoser schied nach über zehn Jahren aus dem Amt der stellvertretenden Vorstandes, Jane Tomlinson erklärte sich bereit, diesen Posten zu übernehmen und wurde einstimmig gewählt.

Bruckmühl – Elisabeth Eder blieb Vorsitzende. Der vakante Posten der Schriftführerin wurde von Ursel Reinartz besetzt und Kassierin blieb weiterhin Eva Strnad. Alle Mitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Die beiden Kassenprüfer Hans Hellauer und Elisabeth Schober erklärten sich bereit, wieder die Buchführung zu prüfen und bescheinigten Eva Strnad eine hervorragende Arbeit.

Die Finanzen des Vereins stehen gut da. Der Umsatzeinbruch durch Corona hielt sich durch das rasch eingeführte Online-Shopping in Grenzen. Die 21 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen haben in diesen schwierigen Zeiten Hervorragendes geleistet.

Mehr Berichte aus dem Mangfalltal lesen Sie hier.

Elisabeth Eder bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei Marille Röhrmoser und beglückwünschte Jane Tomlinson in ihrem neuen Amt. Besonderen Dank – ebenfalls mit einem Blumenstrauß – erhielt die Familie Fuchs für ihre vielfältigen Hilfen in und um den Weltladen.

Da der Weltladen zu zwei Dritteln Lebensmittel verkauft, wäre er von einem neuerlichen Lockdown nicht betroffen, sondern bliebe geöffnet.

Vor dem ersten Advent gibt es am Freitag, 25. November, und Samstag, 26. November, kleine Überraschung für jeden Kunden.

Mehr zum Thema