Jahresfahrt des Historischen Vereins

Bad Aibling – Die Jahresfahrt des Historischen Vereins nach Regensburg, Kelheim und Abensberg startet am Samstag, 12. Oktober, um 7.30 Uhr am Marienplatz.

Zunächst wird die Dauerausstellung der bayerischen Geschichte von 1800 bis in die Gegenwart besucht. Nachmittags steht die Sonderausstellung mit dem Titel „Hundert Schätze aus tausend Jahren“ auf dem Programm. Am 13. Oktober Fahrt zum „Archäologischen Museum“ und zum Feuersteinbergwerk. Anmeldung über Reisebüro Hollinger, Marienplatz bis 14. September.

Kommentare