Jaguar beschädigt und dann geflüchtet

Hausham – Der Fahrer eines anthrazitfarbenen Peugeots 206 fuhr am Donnerstag um 9.50 Uhr gegen den schwarzen Jaguar eines 42-jährigen Fischbach auers.

Dieser parkte in der Miesbacher Straße in Hausham. Bei beiden Fahrzeugen gingen die Außenspiegel kaputt. Der Peugeot fuhr in Richtung Schliersee davon, der Spiegel des Wagens blieb laut Polizei an der Unfallstelle zurück und wurde sichergestellt. Die Polizei Miesbach bittet Zeugen des Unfalls um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0 80 25/29 9.

Kommentare