Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


MUSIKALISCHER SOMMERABEND IN BRUCKMÜHL

Im Zemuli-Garten beginnt damit eine Reihe von Veranstaltungen

Junge Volksmusikgruppen aus dem Landkreis Traunstein gestalten am 16. Juni in Bruckmühl einen musikalischen Sommerabend im Garten des Zentrums für Volksmusik, Literatur und Popularmusik (Zemuli).

Bruckmühl – Es singen und musizieren die Bergwasserl Tanzlmusi, der Hammerer Dirndl-Dreigesang, der Familiengesang Abstreiter und Tim Bosch auf der Ziach. Der oberbayerische Volksmusikpfleger Bernhard Achhorner eröffnet die Reihe der musikalischen Sommerabende im Zemuli. Durch den Abend, der auch Gelegenheit zum Mitsingen bietet, führt der Volksmusikpfleger des Landkreises Traunstein Markus Gromes gemeinsam mit seinem Amtsvorgänger Hansl Auer. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Coronabedingt ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon 08062/5164 oder E-Mail an volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de. re

Mehr zum Thema

Kommentare