Heufeld-Südost jetzt „Zur alten Ziegelei“

Bruckmühl. – Das Erschließungsgebiet „Heufeld-Südost“ heißt jetzt „Zur alten Ziegelei“.

Der Marktgemeinderat stimmte der Straßenbezeichnung einstimmig zu. In Anlehnung an die Ziegelei, die ab 1860 südlich des geplanten Baugebietes bestand, hatte Kreisheimatpfleger Michael Stratbücker diesen Vorschlag unterbreitet. Wann der Abbruch des Gebäudes erfolgte, ist nicht mehr nachvollziehbar. Bis heute finden sich bei Feldarbeiten in der Umgebung immer noch Ziegelreste.

Kommentare