Herziges Bad Aibling

-
+
-

Kreide-Herzen in blau, lila, grün und rosa waren gestern überall in der Innenstadt von Bad Aibling zu sehen.

Auf Treppen, vor dem Rathaus an der Sitzbank und Geschäften zeigten sich die Kunstwerke aus Kreide, wie auch vor einer Geschäftszeile mit Blick auf den Kirchturm von St. Sebastian. Einige waren sogar mit Inhalt versehen: Zuversicht, Friede und Hoffnung hat der anonyme Zeichner in die Herzen geschrieben. Vielleicht meldet sich der unbekannte Maler beim Mangfall-Boten unter redaktion@mangfall-bote.de und verrät, was er als Nächstes auf die Bad Aiblinger Straßen malen will. Vielleicht „Eine schöne Adventszeit“? Weinzierl

Kommentare