Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Haydn-Messe in Weihenlinden

Bruckmühl. – Eine große Messe mit Solisten, Chor und Orchester wie an Kirchweih üblich, kann es noch nicht sein.

Aber eine Messe in kleiner Besetzung mit vier Sängern, drei Streichern und Orgel soll die Tradition des Kirchweihfestes aufrechterhalten. Die „Jugendmesse“ von Joseph Haydn mit zwei Solosopranen, Chor und Streicher wird ergänzt mit einem Ave Maria von Michael Haydn und einer Kirchensonate in B von Mozart. Die beiden Solopartien übernehmen Birgit Kuchlmaier und Luitgart Hamberger. Der Gottesdienst in der Wallfahrts kirche Weihenlinden beginnt morgen, Sonntag, um 10.30 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare