Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


HIPHOP-TÄNZER STARTEN MIT TRAINING

Gruppenkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Mutabi Bruckmühl

Die Hiphop-Tänzer des Sportvereins Bruckmühl treffen sich freitags zum Training im Mutabi am Eichpold 8.
+
Die Hiphop-Tänzer des Sportvereins Bruckmühl treffen sich freitags zum Training im Mutabi am Eichpold 8.

Seit der Freigabe des Kontaktsports können die HipHop-Gruppen der Sparte Tanzen wieder durchstarten. Während der coronabedingten Pause hatte die Trainerin Amelie Steiner aus der Not eine Tugend gemacht und im heimischen Wohnzimmer vor dem Laptop ein wöchentliches Online-Training abgehalten.

Bruckmühl – Zusätzlich erstellte sie „Dance-Workouts“, nach denen zeitlich flexibel, wenn auch alleine geübt und sogar neue Moves dazu gelernt werden konnten. Dennoch ist die Freude unter den HipHop-Tänzern groß, wieder vor Ort miteinander trainieren zu können.

Jeden Freitag treffen sich die Kinder und Jugendlichen aufgeteilt auf mehrere Gruppen im Mutabi, Am Eichpold 8, in Bruckmühl, um Choreografien zu Hits aus den Charts ein zu studieren. Um 15.30 Uhr startet Steiner mit ihrer Gruppe, deren Teilnehmer zwischen 13 und 16 Jahre alt sind.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Im Anschluss, um 16.30 Uhr, lernen die Jüngsten im Alter von fünf bis sieben Jahren die Grundlagen des HipHop-Tanzens bei den Jungtrainerinnen Theresa Worbs und Sophia Moneti. Die beiden trainieren auch die Acht- bis Zwölfjährigen von 17.30 bis 18.30 Uhr. Montags von 18 bis 19.30 Uhr, findet das Training für Erwachsene ab 18 Jahren bei Steiner statt. Weitere Informationen gibt es untern Telefon 01 72/8 83 19 78. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare