Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neue Führung nach 18 Jahren

Silvia Glockner ist jetzt Vorsitzende der Frauengemeinschaft Großhöhenrain

Die Frauengemeinschaft Großhöhenrain. startet mit neuer Führung in die Zukunft
+
Die Frauengemeinschaft Großhöhenrain. startet mit neuer Führung in die Zukunft

Die Frauengemeinschaft Großhöhenrain hat eine neue Vorsitzende, die im Rahmen der Mitgliederversammlung gewählt wurde.

Feldkirchen-Westerham – Im Anschluss an eine Maiandacht fand am Dienstag, 17. Mai, in Großhöhenrain die Versammlung der Frauengemeinschaft statt.

Wechsel in der Führung

Die Mitglieder hörten Berichte von Schriftführerin Heidi Hopf und Kassierin Tina Hermann. Außerdem standen Wahlen an. Nach 18 Jahren als Vorsitzende übergibt Theresa Messerer ihr Amt an Silvia Glockner, welche einstimmig gewählt wurde. Ihre Stellvertreterin Gabi Messerer, Schriftführerin Heidi Hopf und Kassierin Tina Hermann wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Beisitzer sind Marlene Plötz, Karin Größl, Brigitte Purmann, Claudia Kommerell, Martina Lusky sowie Sigrid Speer und Theresa Messerer. Verabschiedet wurde Christa Schmid, die sich nach 30 Jahren im Vorstand nicht mehr zur Wahl stellte.

re/MG

Mehr zum Thema

Kommentare