Götting: Ranglistenturnier endet mit „Match-Tiebreak“

Moderator Peter Reling (links) überreicht Sieger Ernst Sperrer seinen Pokal.
+
Moderator Peter Reling (links) überreicht Sieger Ernst Sperrer seinen Pokal.

Zum Saisonabschluss starteten die Tennis-Herren 55/65 des SV DJK Götting ihre Abschlussrunde, des über die Sommersaison ausgespielten Ranglistenturniers.

Götting – Die letzten Vergleichskämpfe gewannen Wolfgang Schneider gegen Helmut Huber und Thommy Vogel gegen Axel Badstübner. Im „ultimativen Endspiel um Ranglistenplatz 1“ standen sich Rainer Stauch und Ernst Sperrer gegenüber. Dieses Spiel entschied Sperrer im „Match-Tiebreak“ mit 10:5 Punkten zu seinen Gunsten. Moderator Peter Reling, der über alle Ranglistenspiele Buch führte, überreichte den Wanderpokal an den Sieger. Alle Teilnehmer erhielten als Anerkennung für ihre Teilnahme ein Präsent.

Kommentare