Götting: Abenteuerlicher Abschied im Kindergarten „Sonnenblume“

Der Abschluss des Kindergartenjahres wurde in der Göttinger „Sonnenblume“ gefeiert.
+
Der Abschluss des Kindergartenjahres wurde in der Göttinger „Sonnenblume“ gefeiert.

Nach einem etwas anderen Kindergartenjahr konnte den Kindern – vor allem natürlich den künftigen Schulanfängern – des Kindergartens „Sonnenblume“ in Götting doch noch ein schöner Abschluss ermöglicht werden.

Bruckmühl – Alle Höhepunkte – von Eselwandern über Tigerhasenkurs, Übernachtung mit Lagerfeuer, Pizzaessen, Nachtwanderung oder Kasperltheater bis hin zum Abschlussgottesdienst durften die Kinder noch erleben.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes mit Pfarrer Markus Stein stand die Geschichte „Die Kinderbrücke“, die von den Vorschulkindern durch ein Rollenspiel in Szene gesetzt wurde. Gerade in der momentanen Situation hatte das Lied „Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen“ eine besondere Symbolik.

Kommentare