Gesamte Stadt ist jetzt Kurgebiet

Bad Aibling – Jetzt ist es amtlich: Das gesamte Stadtgebiet von Bad Aibling ist jetzt Kurgebiet beziehungsweise als Heilbad anerkannt.

Per Bescheid teilte das Bayerische Innenministerium der Stadt mit, dass ihr Antrag auf diese Erweiterung erfolgreich war. Bis dato zählten nur Bad Aibling, Harthausen und Zell zum Kurgebiet. Nun sind auch die Ortsteile Berbling, Willing, Mitterham, Mietraching und Ellmosen aufgenommen. Auch dort kann künftig der Kurbeitrag erhoben werden. Die Erweiterung war aus Gründen der Vereinheitlichung angestrebt worden – „damit alle Gäste die gleichen Vorzüge wie kostenlose Fahrten mit dem öffentlichen Nahverkehr, kostenlose Führungen und Gutscheine erhalten können“, wie es seinerzeit im Stadtrat bei der Antragstellung begründet worden war. el

Kommentare