Frühjahrskonzerte diesmal in der Kirche

Tuntenhausen – Ihre Frühjahrskonzerte gibt die „Dreder Musi“ am Freitag, 3.

April, ab 19.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Tuntenhausen. Die Palette der Stücke reicht von klassisch bis modern. Aus dem Konzertprogramm sind unter anderem die „Toccata und Fuge“ von Johann Sebastian Bach, die „Bilder einer Ausstellung“ von Mussorgski, der Trauermarsch aus der Symphonie Nr. 3 „Eroica“ von Ludwig van Beethoven sowie diverses ideenreiches modernes kirchliches Liedgut – wie zum Beispiel „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ nach einem Text von Dietrich Bonhoeffer. Am Palmsonntag, 5. April, findet dieses Konzert in der Pfarrkirche St. Georg in Bad Aibling, ebenfalls um 19.30 Uhr, statt. Der Reinerlös aus den bei freiem Eintritt eingehenden Spenden der Zuhörer kommt den Kirchenstiftungen der beiden Pfarreien zugute.

Kommentare