Foto-Ausstellung „Spielräume“

Glonn – Alle zwei Jahre gestalten die Fotofreunde Glonn in der Klosterschule eine Ausstellung unter dem Namen „Spielräume“.

Neun Mitglieder und ein Gastaussteller zeigen ab dem kommenden Wochenende, 6. und 7. April, den Betrachtern, wie sie diesmal ihrer Fantasie freien Lauf lassen und welche Regeln sie einhalten wollten – oder eben nicht. Vernissage ist am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr in der Klosterschule Glonn. Zu sehen sind die Werke bis Sonntag, 14. April, jeweils samstags vom 14 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Kommentare