Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


STADTRAT

Feuerwehrhaus undGemeinschaftshaus

Bad Aibling –  Die Abstandsflächensatzung hat in Bad Aibling für Diskussionen gesorgt.

Und sie wird es weiterhin: Auf der Tagesordnung des Stadtrates, der am Donnerstag, 24. März, tagt, ist auch der Tagesordnungspunkt „Beschluss über das weitere Vorgehen bezüglich der Abstandsflächensatzung der Stadt Bad Aibling“ aufgeführt. Darüber hinaus stehen die „Kostenvereinbarung Planungen Dorfgemeinschaftshaus Berb ling“, der „Vollzug von Förderprogrammen für die Maßnahme Neubau eines Hortes an der Luitpold-Grundschule“ und der „Beschluss über die Entwurfsplanung zum Neu- und Umbau des Feuerwehrhauses an der Heubergstraße“. Beginn der Sitzung ist um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Kommentare