Feuerwehr rückt dreimal umsonst aus

Feldkirchen-Westerham – Die automatische Brandmeldeanlage (BMA) hat am Montagmorgen um 9.15 Uhr in einem Seniorenheim in Aschbach Alarm ausgelöst.

„Wir waren schnell vor Ort, konnten aber keine Ursache für die Alarmierung erkennen“, sagte Franz Faltlhauser, der Einsatzleiter der Feuerwehr Feldkirchen-Westerham. Eine Stunde später das gleiche Prozedere: Wieder Alarmierung, wieder rückt die Feuerwehr aus, wieder war es ein Fehlalarm. Der technische Fehler wurde behoben, trotzdem waren die Einsätze der Feuerwehr noch nicht beendet. Denn schon eine Stunde heulten die Sirenen erneut. Faltl hauser: „In einem Seniorenheim in Feldkirchen wurde im privaten Wohnbereich das Essen zu heiß gekocht.“ Der Einsatzleiter nahm es gelassen: „Lieber empfindliche Brandmelder und Fehleinsätze als Sach- oder gar Personenschäden.“

Kommentare