Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


SCHÖNAUER FEIERN AM 13. JUNI

Festmesse zum 100-jährigen Jubiläum des Trachtenvereins „Eichenlaub“

Mit großer Vorfreude planen die Trachtler des Trachtenvereins „Eichenlaub“ Schönau die Festmesse zum 100-jährigen Vereinsjubiläum. „Endlich wieder a bisserl Normalität“ hört man aus den Reihen des Vereinsausschusses. Die Festmesse wird im Freien am Dorfplatz in Schönau am Festsonntag, 13. Juni, ab 10 Uhr stattfinden.

Tuntenhausen – „Im Freien, damit mehr Vereinsmitglieder kommen können“, so Vorsitzender Florian Bonnetsmüller. Eine anschließende Feier ist aber leider aktuell noch nicht möglich. Deswegen haben sich die Jungen im Verein etwas ausgedacht und eine Anleitung erstellt, wie man auch in diesen Zeiten einen Festsonntag trotzdem „griabig“ und gesellig gestalten kann.

So sieht ihr „Festsonntag zum Selbermachen“ nicht nur den Kirchgang, sondern auch das Festessen, einige Maß Bier, „oa zwao Schnapserl“ sowie einen „Festzug“ vor. Die Anleitung kann im Internet auf den Seiten des Trachtenvereins, www.tv-schoenau.de abgerufen werden. Der Partyservice Gaar bietet am Festsonntag das Festmenü, so wie es geplant war, zum Abholen an. Auch die Speisekarten befindet sich auf der Homepage des Vereins. Es wird um Vorbestellung unter der 01 70/2 72 13 58 gebeten.

Mehr Berichte aus dem Mangfalltal lesen Sie hier.

Bereits am Freitag wird die Aktiven-Gruppe ein „Weinfest zum Mitnehmen“ anbieten, und am Montag kann bei der Metzgerei Wachter ein Kesselfleisch nach Vorbestellung unter 0 80 65/17 75 abgeholt werden. Nähere Infos zum Weinfest folgen.

Der Trachtenverein freut sich, dass ein Festgottesdienst möglich ist und freut sich auf einen schönen Nachmittag, „auch wenn wir nicht alle zusammen feiern können“.

Desweiteren sind im Verlauf des Festjahres verschiedene Angebote geplant, sofern es die Pandemiebedingungen zulassen: Die Schönauer Musi möchte ein Konzert im Freien geben, für die verschiedenen Gruppen des Vereins soll es eine Auftrittmöglichkeit geben. Im Alten Schulhaus ist im Frühherbst eine Ausstellung zu „100 Jahre Trachtenverein Eichenlaub Schönau“ geplant.

Mehr zum Thema

Kommentare