Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


HANDWERKER SIND BEI DEN LETZTEN VORBEREITUNGEN

Feldkirchener Pfarrkindergarten zieht am 27. Mai in neues Domizil ein

Die Außenanlagen des Pfarrkindergartens werden im Juni komplett fertiggestellt.
+
Die Außenanlagen des Pfarrkindergartens werden im Juni komplett fertiggestellt.
  • VonManfred Merk
    schließen

Der große Tag für 50 Mädchen, Buben und ihre Eltern steht bevor: Am Montag, 31. Mai, werden sie wieder in den Kindergarten St. Laurentius in die Salzstraße in Feldkirchen zurückkehren.

Feldkirchen-Westerham –Nicht in ein saniertes Haus, sondern in einen kompletten Neubau samt der großzügigen Außenanlagen.

Coronabedingt werden die Kinder beim Einzug auf bunte Luftballons verzichten müssen. „Das kann alles nachgeholt werden, das hat Zeit“, sagt Michael Liegl, stellvertretender Vorstand der Kirchenverwaltung und damit auch der eigentliche Sprecher des Bauherrn. Dies ist federführend die Pfarrkirchenstiftung Feldkirchen-Westerham mit finanzieller Unterstützung der politischen Gemeinde Feldkirchen-Westerham.

Mehr Beiträge aus dem Mangfalltal lesen Sie hier.

Der eigentliche Umzug vom Ausweichquartier am Mareisring in das neue Domizil ist für Donnerstag und Freitag, 27. und 28. Mai, vorgesehen. Der nagelneue Kindergarten St. Laurentius wird seinen Betrieb nicht ohne den Segen Gottes aufnehmen. Pater Baltharaju Banda wird ihn zusammen mit einer Handvoll Gästen erbitten.

In diesen Tagen geben sich die Handwerker noch die vielzitierte Klinke in die Hand. Innen wird noch die Einrichtung komplettiert, die Außenanlagen werden angelegt. Diese allerdings werden erst Ende Juni komplett fertigstellt sein.

Die Handwerker sind noch bei den letzten Arbeiten, ehe die Kinder am 27. und 28. Mai einziehen.

Mehr zum Thema

Kommentare