Ferienprogramm

Feldkirchen-Westerham – Auf zahlreiche Ferienkinder hat sich die Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham eingestellt.

Am Dienstag, 28. Juli, um 10 Uhr, beginnt der erste Basteltag: Die Kinder bauen ein Floß und testen es anschließend im Bach vor der Bücherei.

Dieser Wettkampf kann allerdings nur bei schönem Wetter stattfinden. Teilnehmen können insgesamt zehn Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Der Bastel-Vormittag endet um 12 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

An zwei Vormittagen wird das Dachgeschoss der Bücherei zum Bilderbuchkino: „Wir freuen uns auf neugierige Zuhörer am 29. Juli und am 26. August, von 10 bis 11 Uhr“, lädt Brigitte Paul von der Gemeindebücherei die Ferienkinder ein.

Die Veranstaltung ist für Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Daran können jeweils nur zehn Kinder teilnehmen. Auch diese Veranstaltung ist kostenlos.

Für kleine Geheimnisse ist ein Buchsafe der ideale Platz, um sie unauffällig im Buchregal verschwinden zu lassen. Wer seinen individuellen Safe aus alten Exem plaren basteln möchte, sollte sich am 19. August, von 10 bis 12 Uhr Zeit nehmen. Es können insgesamt zehn Personen teilnehmen, die zwischen acht und zwölf Jahre alt sein sollten.

Gerne können die Kinder auch ihr alten Bücher mitbringen, wenn sie diese dafür verwenden möchten.

Da aufgrund der geltenden Corona-Beschränkungen die Teilnehmerzahl noch immer begrenzt ist, empfiehlt sich für alle Veranstaltungen eine frühzeitige Anmeldung unter Telefon 0 80 63/ 93 67 oder E-Mai www.buecherei-feldkirchen-westerham.de.

Kommentare