Feldkirchen-Westerham: Schon jetzt für Musikschule melden

Wie wäre es, die Stimmung während der anhaltenden Conora-Beschränkungen mit Musik aufzuhellen? Noch ist es nicht soweit, aber Eltern, die ihre Kinder ein Musikinstrument lernen lassen wollen, können diese schon jetzt anmelden.

Feldkirchen-Westerham – Jürgen Schubert, Leiter der gemeindlichen Musikschule und sein gesamtes Lehrerkollegium sind gut gerüstet. An Kursen kann eine ganze Palette angeboten werden. Musikalische Früherziehung, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Waldhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Gitarre, Violine, Hackbrett, Akkordeon und Klavier. Nähere Informationen erhalten Interessenten auf der Homepage www.musikschule-feldkirchen-westerham.de oder unter der 0 80 63/2 00 39 40. Bitte den Anrufbeantworter benutzen, der Rückruf erfolgt umgehend. me

Kommentare