Bad Feilnbach: Regionale Köstlichkeiten auf dem Dorfplatz

Honog, Gemüse, Käse und Co.: Zweiter Regionalmarkt auf dem Dorfplatz ein voller Erfolg – Nächster Markt am 1. August.

Der Regionalmarkt auf dem Bad Feilnbacher Dorfplatz etabliert sich: Diesen Eindruck hatte Ute Preibisch, Leiterin der Kur- und Gästeinformation, und Mitstreiterin Agnes Pfeiffenthaler, sowie 16 Händler. Es standen überwiegend frische regionale Produkte im Mittelpunkt, wie Gemüse, Obst, Eier, Nudeln, Käse, Holzofenbrot, Räucherfisch, Honig.

Lesen Sie auch: Der Corona-Ticker – Aktuelle Entwicklungen zu Covid-19 in der Region, Bayern und der Welt

Fachkundige Beratung war oberstes Gebot auch beim Erwerb eines Gemüse- oder Blumenpflänzchens einer örtlichen Gärtnerei. Daneben konnte man auch eine Runde mit einem E-Bike-Tandem über den Markt drehen. Hans-Jürgen Monden von der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe war mit diesem Angebot am Start (Bericht folgt). Der nächste Regionalmarkt findet am 1. August statt. Strim

Kommentare