Bad Feilnbach: Kanalnetz wird gespült

Das gemeindliche Kanalnetz im westlichen Bereich von Au bei Bad Aibling wird Im Rahmen der Eigenüberwachungsverordnung (EÜV) gespült.

Bad Feilnbach Dazu müssen möglicherweise auch private Grundstücke, durch die der Kanal verläuft, betreten werden. Die Arbeiten haben bereits am Montag begonnen und werden bis weit in den September dauern. Die Hauseigentümer werden gebeten, die Rückstausicherungen und die Entlüftungseinrichtungen ihrer Abwasseranlagen auf ihre Funktion zu prüfen. Sollten diese Einrichtungen nicht vorhanden oder defekt sein, könnte es zu Schäden oder Verschmutzungen im Gebäude kommen.

Kommentare