Fahrräder in Bach geworfen

Au – Zwei Fahrräder mitsamt Fahrradständer entdeckten die Mitarbeiter des Bauhofes am Mittwoch im Bereich der Kirche im Bachbett.

Beide Räder waren nicht versperrt. Wann sich die Tat ereignete oder wer der Täter ist, wird aktuell ermittelt. Ebenso sind die beiden Fahrräder aktuell keinem Besitzer zuzuordnen. Die Polizeiinspektion Brannenburg ruft daher die Eigentümer der dort abgestellten Fahrräder auf, sich mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen. Ebenso werden Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, gebeten, sich unter Telefon 0 80 34 / 9 06 80 zu melden.

Kommentare