Erste Anzeichen des Frühlings

Zart recken sich ein paar Frühlingsknotenblumen (Leucojum vernum), im Volksmund oft als Märzenbecher bezeichnet, den Sonnenstrahlen entgegen.

Hier im Gelände der alten Gärtnerei in Vagen müssen sie sich dabei durch Unterholz und verwelktes Laub kämpfen, um in ihrer Schönheit erblühen zu können. In den vergangenen Tagen hatten sie es auch wieder mit Schnee zu tun. Der Märzenbecher gilt in Deutschland nach der Bundesartenschutzverordnung als besonders geschützt. wolf

Kommentare