Elisabeth Boxhammer ist die neue Gemeindeassistentin für Heufeld

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Karoline Fries (rechts) hieß Elisabeth Boxhammer im Rahmen des Gottesdienstes in St. Korbinian willkommen.
+
Pfarrgemeinderatsvorsitzende Karoline Fries (rechts) hieß Elisabeth Boxhammer im Rahmen des Gottesdienstes in St. Korbinian willkommen.

Heufeld – Als neue Gemeindeassistentin wurde Elisabeth Boxhammer im Gottesdienst in St. Korbinian Heufeld begrüßt.

Sie wird die kommenden zwei Jahre eine Station ihrer Ausbildung zur Gemeindereferentin in den Pfarreien des Pfarrverbandes Heufeld-Weihenlinden verbringen. So beging sie in Heufeld ihren „Einstand“ im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes.

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Karoline Fries hieß sie willkommen und wünsche ihr im Namen aller Pfarreiangehörigen alles Gute für ihren Start bei der neuen Tätigkeit.

Elisabeth Boxhammer begann nach dem Theologiestudium ihre Ausbildung zur Gemeindereferentin zunächst in der Stadtkirche Bad Aibling und absolviert nun die letzte Phase ihrer Assistentenzeit in den beiden Pfarrverbänden Heufeld Weihenlinden und Bruckmühl.

Kommentare