Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


SANIERUNG

Dem Gymnasium Bad Aibling aufs Dach gestiegen

Das Gymnasium Bad Aibling.
+
Das Gymnasium Bad Aibling.

Nach fast 50 Jahren wiesen die Lichtkuppeln auf den Flachdächern des Gymnasiums Bad Aibling deutliche Abnutzungserscheinungen auf. Deshalb war ein Austausch unumgänglich, um größere Schäden durch Wasser zu verhindern.

Nachdem in wochenlanger Arbeit der alte Dachbelag entfernt und die beschädigten Kuppeln ausgebaut wurden, kann nun der Einbau der Elemente erfolgen. „Deren Anlieferung erwies sich als Spektakel, das aber wegen der in dieser Woche noch andauernden Schließung nicht die Aufmerksamkeit erhielt“, so Direktor Michael Beer. „Wenn sie nächste Woche zurückkehren, werden sich die Schüler auf ein dichtes Dach freuen können.“ (re)

Mehr zum Thema

Kommentare