Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Angebote so bunt wie der Herbst

Das Herbst-Winter-Semester an der Volkshochschule Bad Feilnbach startet

Eine Schwammerl-Exkursion mit Informationen über Pilze und einer guten Sammelausbeute beim „Praxisversuch“ im Wald bildete den Auftakt des Herbst-Winter-Semesters an der Volkshochschule Bad Feilnbach.
+
Eine Schwammerl-Exkursion mit Informationen über Pilze und einer guten Sammelausbeute beim „Praxisversuch“ im Wald bildete den Auftakt des Herbst-Winter-Semesters an der Volkshochschule Bad Feilnbach.

Mit dem Programm „Neue Wege“ startete die Volkshochschule (Vhs) Bad Feilnbach in das Herbst-Winter-Semester. Den Auftakt bildete eine Schwammerl-Exkursion bei strahlendem Sonnenschein.

Bad Feilnbach – Weitere Naturführungen erwarten Interessierte mit den Angeboten „Herbstlicher Vogelzug“ und „Vogelfütterung im Winter“, bei denen ein erfahrener Ornithologe und Moorführer in die Sterntaler Filze begleitet.

Der Programmbereich Gesellschaft und Leben beinhaltet noch weitere vielfältige Veranstaltungsangebote wie die Führung im Lenbachhaus „Unter freiem Himmel“ oder die „Krippenausstellung im Bayerischen Nationalmuseum“.

Wer sich einen ersten Überblick über das Thema Aktien und Börse verschaffen möchte, ist bei Vorträgen oder Seminaren wie „Erfolgreich an der Börse für Einsteiger“ oder der Online-Veranstaltung „Einführung in Börsengehandelte Fonds“ genau richtig.

Eine fachkundige Einführung in grundlegende Fragen zum Thema Erben und Vererben, vermittelt der Vortrag „Erbrecht“.

Lesen Sie auch: Städte- und Gemeindebund warnt vor genereller Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen

Die Veranstaltung „Smart Surfer – Suchen, Finden, Surfen im Internet“ richtet sich an Anfänger, die wissen wollen, wie man sich einfach und sicher im Internet bewegt. Noch mehr detaillierte Tipps dazu gibt es beim Online-Vortrag „Tipps und Tricks für mehr Sicherheit im Internet“. Dabei wird anhand von einfachen Beispielen aufgezeigt, wie man mit kostenlosen Programmen, richtigen Einstellungen bei Software und Betriebssystemen Gefahren wirksam begegnen kann.

Der Fachbereich Gesundheit und Fitness bietet neben den beliebten Yoga-Kursen, Qigong und Meditation, Bodystyling, Skilanglaufkursen, Zumba und Gesundheit für den Rücken auch zwei neue Minitrampolin-Fitnesskurse. Bei diesem gelenkschonenden Trampolintraining kann man viel für Ausdauer, Gleichgewicht und Koordination tun.

Die beiden Tanzabende für „Standardtänze – Walzer und Discofox“ sowie für „Lateinamerikanische Tänze Salsa, Rumba, Cha-Cha-Cha“ sorgen ebenfalls schwungvoll für gute Laune. Mit viel Spaß kann man seine grauen Zellen bei den Online-Seminaren „Brainfit“ und „Kreatives Gedächtnistraining“ wieder auf Trab bringen. Kneipp-Anwendungen bieten vielseitige Möglichkeiten, sich und seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Bei einem Kneipp-Wohlfühltag mit Wasser, Wickeln, Bürsten und Heilkräuter kann man die wohltuende und erfrischende Wirkung hautnah erleben.

Das könnte Sie auch interessieren: Pfarrkirche Bad Feilnbach: Mit Herzblut Sanierung vollendet

Auch lukullische Genüsse dürfen natürlich nicht zu kurz kommen. Von einer „Kulinarischen Reise nach Kärnten“ über die „Indische Küche einfach und lecker“ bis zum Kursangebot „Gib dir Saures“, bei welchem regionales Bio-Gemüse unter Schnippeln, Mischen und Stampfen durch die traditionelle Technik der Fermentation in knackige Schmankerl verwandelt wird, finden Interessenten ein feines Angebot.

In der „Himmlischen Filzwerkstatt“ werden aus ungesponnener Schafwolle weihnachtliche Figuren gebunden, gewickelt und mit Hilfe einer Filznadel geformt. Ein weiterer Filzabend in der Schafwollspinnerei weckt die Lust, Schafwolle in vielen bunten Farben zu Lieblingsstücken aus Filz zu gestalten.

Perspektivisches Zeichnen, Bildgestaltung, Einteilung von Proportionen, richtiges Sehen von Schatten und Licht und vieles mehr werden in Ölmal- und Zeichenkursen vermittelt.

Die „Fotoexkursion Wildtiere im Winter“ im Wildpark Poing bietet unter Leitung eines Naturfotografen Übungsmöglichkeiten für die Tierfotografie.

Der Programmbereich „Junge Vhs“ bietet Kindern Kursangebote wie die Herstellung von Armreifen aus Perlen und Heilsteinen oder die Verarbeitung von Naturmaterialien zu Klang- und Windspielen fürs Kinderzimmer. Wie man mit einfachen Tricks ein kleines Menü auf den Tisch zaubern kann, können Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren im Kochkurs „Heute koche ich“ ausprobieren.

Infos und Anmeldung unter Telefon 0 80 66/88 75 70 oder per E-Mail unter vhs@bad-feilnbach.de oder unter www.vhs-bad-feilnbach.de.

Mehr zum Thema

Kommentare