Kita wieder offen

Coronavirus im Hofbergkindergarten Bad Aibling? Verdacht hat sich nicht bestätigt

Ein Coronaverdacht im Hofbergkindergarten in Bad Aibling hat sich als Fehlalarm herausgestellt. Die Kinder dürfen seit heute (9. Juli) wieder zurückkehren.

Bad Aibling – Wegen eines Coronaverdachtfalls bei einem Kind hatte die Stadt Bad Aibling am Montag, 6. Juli, vorsorglich den städtischen Kindergarten am Hofberg geschlossen. Das bestätigte Bürgermeister Stephan Schlier auf Anfrage der OVB-Heimatzeitungen.

Lesen Sie auch:

Coronavirus in Happinger Kita: Einrichtung war mehrere Tage geschlossen

Auch am Dienstag und Mittwoch mussten die Kinder zu Hause bleiben. Das für heute angekündigte Testergebnis fiel negativ aus – kein Coronavirusfall im Hofbergkindergarten. Die Einrichtung nahm daraufhin den Betrieb wieder auf.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare