Corona-Tests gehen weiter

Bad Aibling – Auch wenn in der Region Rosenheim und in der Stadt Bad Aibling mittlerweile etliche Arztpraxen selbst wegen Corona-Fällen unter den Mitarbeitern vorübergehend geschlossen sind: Die Corona-Teststelle an der Bahnhofstraße 6 in Bad Aibling unter der Trägerschaft der Stadt ist nach wie vor für Bad Aiblinger Bürger geöffnet.

Wer Kontakt mit einem Corona-Patienten hatte und die typischen Symptome wie Fieber, Husten und Atemnot aufweist, kann sich dort werktags zwischen 10 und 12 Uhr testen lassen. Dies geschieht vollkommen kontaktfrei. Mitgebracht werden muss aber in jedem Fall die Krankenversicherungskarte. Diese wird über ein mobiles Gerät ausgelesen. Die Räumlichkeiten befinden sich in der früheren Praxis Freiberger an der Bahnhofstraße 6 – nicht zu verwechseln mit den neuen Praxisräumen im Gebäude der Volksbank Raiffeisenbank.

Kommentare