Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Gaudi auch ohne Schnee in Wiechs

Burschen veranstalten „Zweite Wuidn Wiaxa Winterspiele“

  • VonPeter Strim
    schließen

Viel Spaß ist angesagt neben den sportlichen Disziplinen bei den Winterspielen in Wiechs, die auch ohne Schnee stattfinden. Die Burschenschaft hat einiges geplant.

Bad Feilnbach – Auch wenn es witterungstechnisch noch Nachholbedarf gibt, startet die Burschenschaft Wiechs am Samstag, 4. Februar, die „Zweiten Wuidn Wiaxa Winterspiele“. Austragungsort mit und ohne weißer Unterlage, dafür mit vorprogrammierter Gaudi, ist an der Meisterhalle in Wiechs bei Bad Feilnbach. Die Spiele beginnen um 13 Uhr. Bewährte Ansager wie Vitus Reger senior und Martin Gasteiger werden die Stimmung anheizen. Athleten und Besucher erscheinen „ogstricha“ beziehungsweise maskiert. Daumen drücken ist angesagt bei den abenteuerlichen und spannenden Disziplinen. Für die Verpflegung sorgt der Veranstalter. /MN

Mehr zum Thema

Kommentare