Vollsperrung der Autobahn A8 in beiden Fahrtrichtungen - Umleitung ist ausgeschildert

Brückensanierung sorgt für Verkehrsbehinderungen

Raubling - Für den Neubau der Brücke, die die B 15 bei Pfraundorf über die Autobahn führt, muss die Autobahn A8 gesperrt werden. Die Vollsperrung umfasst beide Fahrtrichtungen und dauert von heute, 20 Uhr, bis morgen, 10 Uhr.

In diesem Zeitraum wird der Verkehr in Richtung München an der Anschlussstelle Rosenheim ausgeleitet, auf die B 15 geführt und über eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke auf die Autobahn zurückgeführt.

In Richtung Salzburg wird der Verkehr an der Anschlussstelle Bad Aibling ausgeleitet und über die Bedarfsumleitung U 71 zur Anschlussstelle Rosenheim geführt. Von Kufstein kommend, wird der Verkehr der A 93 an der Anschlussstelle Reischenhart ausgeleitet und über die Bedarfsumleitung U 7 zur Anschlussstelle Rosenheim geführt.

Das Lkw-Durchfahrtsverbot auf der vorgesehenen Strecke wird für die Dauer der Vollsperre aufgehoben. Der Fußgänger- und Radverkehr wird weiterhin über die bestehende Geh- und Radweg-Brücke geführt.

Nach dem Rückbau der Behelfsbrücke wird in den darauffolgenden Nächten bis zum 3. Oktober der Behelfspfeiler jeweils in der Zeit zwischen 20 Uhr und 6 Uhr zurückgebaut. Dazu müssen jeweils der linke Fahrstreifen der Autobahn in Richtung München und in Richtung Salzburg gesperrt werden.

Für die auftretenden Behinderungen bittet die Autobahndirektion die Verkehrsteilnehmer um Verständnis (Bericht folgt). tt

Kommentare