Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vor der Pfarrkirche Herz Jesu

Veteranen pflegen das Heimkehrerdenkmal in Bruckmühl

Das Heimkehrerdenkmal vor der Pfarrkirche Herz Jesu Bruckmühl wird restauriert.
+
Das Heimkehrerdenkmal vor der Pfarrkirche Herz Jesu Bruckmühl wird restauriert.

Veteranen- und Reservistenkameradschaft Bruckmühl übernimmt Pflege und Restaurierung des Heimkehrerdenkmals.

Bruckmühl – In Absprache zwischen dem Kirchenpfleger der Herz Jesu Kirche, Hans Lang, und dem Vorsitzenden der Veteranen- und Reservistenkameradschaft Bruckmühl, Walter Rösler, wurde vereinbart, dass die Kameradschaft ab sofort die Pflege und Erhaltung des vor über 60 Jahren erstellten Gedenksteins übernimmt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Aus diesem Grund bittet der Vorsitzende die Kameraden bei einem Arbeitseinsatz am Freitag, 20. Mai, 14 Uhr, um Mithilfe für die notwendigen Pflege- und Erhaltungsarbeiten. Im Anschluss lädt der Vorsitzende nach Weihenlinden ein.

re/BH

Mehr zum Thema

Kommentare