Bruckmühler Marktausschuss berät Bauanträge

ur öffentlichen Sitzung tritt der Marktausschuss der Marktgemeinde Bruckmühl am Dienstag, 21. Juli, um 17.30 Uhr, im Rathaus zusammen. Themen sind unter anderem die Mischanlage in Bruckmühl, die Errichtung von Photovoltaikanlagen am Rübezahlweg und auf dem Kita-Pavillon an der Gottlob-Weiler-Straße.

Bruckmühl– Z Im Rahmen der „Jugendförderung 2020“ wird über die Verteilung, der im Haushaltsplan vorgesehenen Mittel, informiert. Zudem geht es um den Vorbescheid zur Erweiterung des Gasthauses „Waldschlößl“, den Neubau einer Wohnanlage mit zwei Gebäuden an der Sonnenwiechser Straße und von zwei Doppelhäusern in der Lena-Christ-Straße. Für den nördlichen Bereich des Ortsteils Högling wird über den Erlass einer Ortsabrundungssatzung diskutiert. Erneut steht die Wasserversorgung für Weidach auf der Tagesordnung. Zudem wird über die Sanierung von Entwässerungsrinne und Gehsteig in der Sudetenstraße informiert. Bereits um 16.30 Uhr treffen sich die Mitglieder des Marktausschusses an der Trebnitzer Straße in Heufeld, um vor Ort abzuwägen, ob hier ein Doppelhaus und ein Einfamilienhaus entstehen können.

Kommentare