Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Noderwiechs ist für Notfall gewappnet

Bruckmühler Bauernhofkindergarten Lindenbaum bekommt Defibrillator

Das lebensrettende Gerät befindet sich auf der Nordseite des Kindergartens.
+
Das lebensrettende Gerät befindet sich auf der Nordseite des Kindergartens.

Nach dem vergangenen Erste-Hilfe-Kurs wurde im Bauernhofkindergarten Lindenbaum der Entschluss gefasst, einen Defibrillator für den Kindergarten und Noderwiechs anzuschaffen.

Bruckmühl – Der Tipp, das Gerät zu erwerben, kam von der Björn-Steiger-Stiftung. Allerdings liegt der Preis mit allem Zubehör bei 1200 Euro. Annerose Ettenhuber bat deshalb ortsansässige Firmen, sich an dem Gerät zu beteiligen. Mithilfe des Fördervereins Bauernhofkindergarten Lindenbaum wurde das Gerät erworben, und an die Firmen eine Spendenquittung ausgestellt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Dank gilt den Firmen Spiel Präzisionsmechanik, Schmid Kies GmbH, Elektrotechnik Ettenhuber, Heizung und Sanitär Sollerspöck, Bayerische Asphaltmischwerke GmbH und Co. KG sowie der Gemeinde Bruckmühl. Mit deren Unterstützung wurde ein wichtiges Gerät für den Notfall in und um Noderwiechs angeschafft.

Der Defibrillator ist jederzeit auf der Nordseite des Kindergartens frei zugänglich, mit Schildern gekennzeichnet und wird bei einem Herzstillstand benutzt. Es braucht keine Vorkenntnisse, denn das Gerät schildert Schritt für Schritt, was zu tun ist. Außerdem ist es auch für Kinder zu verwenden. re

Mehr zum Thema

Kommentare