Bruckmühl: Rathaus jetzt im Gewerbepark

Das Rathaus Bruckmühl ist in seinem Ausweichquartier angekommen. Seit dem 12. Januar erreichen die Bürger der Marktgemeinde Bruckmühl ihre Verwaltung im Ortsteil Heufeldmühle unter der Anschrift Gewerbepark BWB 29.

Bruckmühl – In diesem Gebäude hat auch Bürgermeister Richard Richter sein neues Büro bezogen. Außerdem befinden sich im Haus 29 Hauptamt, Kämmerei, Bauverwaltung, Wirtschaftsförderung und Liegenschaftsamt. Das Bürgerbüro mit Standesamt und Friedhofsverwaltung, Einwohnermeldeamt, Gewerbeamt, Renten- und Sozialamt, Straßenverkehrswesen, Ordnungsamt, Steueramt und Kasse befindet sich im Gewerbepark BWB 13.

Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Marktgemeinde unter www.bruckmuehl.de verfügbar. Die Verwaltung steht den Bürgern coronabedingt weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung zur Verfügung. „Wir bedauern die anhaltende Beschränkung des Publikumsverkehrs und hoffen auf Verständnis für diese Maßnahmen“, so Bürgermeister Richard Richter. Termine sind – in sachlich notwendigen Fällen – im jeweiligen Aufgabenbereich zu vereinbaren. Die Telefonnummern der Mitarbeiter bleiben unverändert. Sie finden sich auf der Homepage der Gemeinde und wurde auch im jüngsten „Bürgerboten“ veröffentlicht.

Hygieneregeln sind einzuhalten

Der Markt Bruckmühl weist darauf hin, dass bei Behördengängen grundsätzlich Mund-Nase-Bedeckungen getragen werden müssen. Zusätzlich gilt es, einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Personen mit Krankheitssymptomen ist der Besuch der Verwaltung nicht gestattet. Das Einhalten der Hygieneregeln versteht sich von selbst. cla

Kommentare