Bruckmühl: Brückensanierung verzögert sich

Durch die Verzögerung des Baufortschritts an der Brücke Sudetenstraße/Aldalbert-Stifter-Straße wird sich die Sanierung der Brücke Am Triftbach/Weihenlindender Straße – auch bekannt als „Kuchlmeier-Brücke“ – verschieben.

Bruckmühl – Darüber informiert die Abteilung Tiefbau des Marktes Bruckmühl. Derzeit werde geprüft, wann die Ausführung der Sanierung sinnvoll sei. In diesem Jahr sei auf keinen Fall mehr mit einer Vollsperrung zu rechnen.

Sollten noch Bauarbeiten stattfinden, werde der halbseitige Verkehr aufrechterhalten. Für Fragen steht das Team der Tiefbauabteilung des Marktes Bruckmühl unter Telefon 0 80 62/5 94 05 oder per E-Mail sabine.richter@bruckmuehl.de zur Verfügung.

Die Bürger werden um Verständnis dafür gebeten, dass bei Bautätigkeiten nicht immer mit allen erdenklichen Umständen gerechnet werden kann.

Kommentare