Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Breites Programm vom E-Bike bis zur Fotografie

Bruckmühl bleibt mobil – Was zum Semesterstart an der Volkshochschule geboten wird

Zum Angebot des VHS-Wintersemesters gehört auch eine „Kul-tour“ durch die Gemeinde (Symbolbild).
+
Zum Angebot des VHS-Wintersemesters gehört auch eine „Kul-tour“ durch die Gemeinde (Symbolbild).

Auf „Kul-tour durch unsere Gemeinde“ zu gehen und dabei besondere Plätze und Menschen in Bruckmühl kennenzulernen – eines der vielen VHS-Angebote im anstehenden Semester. Doch was ist sonst noch zu erleben und worauf können sich Teilnehmer einstellen?.

Bruckmühl – Die Volkshochschulen im Mangfalltal sind für ein breites Programm an Kursen und Veranstaltungen aus den Themen Gesellschaft und Leben, Beruf und EDV, Sprachen, Gesundheit und Bewegung, Kulturelles, Tanz, Musik und Kunst bekannt. Dabei ist die VHS schon seit über 100 Jahren Treffpunkt für alle Gesellschaftsschichten.

E-Bike, Mittelalter, Weltraum, Fotografie

Auch in diesem Herbst- und Wintersemester (2022/2023) lädt die VHS Bruckmühl zu verschiedenen Aktivitäten ein. Dazu gehört etwa die Möglichkeit, mit dem Fahrrad auf „Kul-tour durch unsere Gemeinde“ zu gehen und dabei besondere Plätze und Menschen in Bruckmühl kennenzulernen. Das Thema (E-)Fahrrad bleibt auch mit „E-Bike Fahrsicherheit“ und „Fahrrad reparieren und winterfest machen“ weiterhin ein fester Bestandteil im Programm.

Mit der Geschichte des Ortes Thalham befasst sich die Führung „Wasser für die Stadt München – um jeden Preis?“. Eine weitere Stadtführung geht sogar noch weiter zurück, nämlich bis ins „Mittelalter in München – Von Erbsenzählern und Schlitzohren“. Ebenso in München befindet sich die Bayerische Volkssternwarte, wo in „Der Weltraum vor unserer Haustür – unser astronomischer Vorgarten“ spannende Objekte des Sonnensystems entdeckt und erfahren werden können. Etwa wann und wie diese am Himmel zu sehen sind.

Den richtigen Blick durch das Objektiv zeigen Angebote zum Thema Fotografie. „Fotokameras verstehen und nutzen“ vermittelt Grundlagen der Fotografie in Theorie und Praxis, Exkursionen und Austausch mit anderen Hobbyfotografen bietet die Gruppe „Fokus Fotografie“ und im Workshop „Der gelungene Schnappschuss“ geht es um die Kunst, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Im Fachbereich Beruf und EDV dreht sich alles um den Umgang mit dem PC, dem Smartphone oder Tablet. Die Module „Fit fürs Büro I und II“ behandeln die wichtigsten Office-Anwendungen und sind für den (Neben-)Beruf konzipiert. Weitere Kurse helfen beim Einstieg in die Welt der Smartphones oder Tablets und beispielsweise beim Umgang mit einem QR-Code.

Sprachen bieten Chancen und öffnen Türen

Sprachen bieten Chancen und öffnen Türen. Kroatisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Englisch können in verschiedenen Niveaustufen begonnen oder weitergeführt werden und natürlich werden auch Deutschkurse in den Niveaustufen A1 bis B1 angeboten. Auch Sprachprüfungen für die Deutsche Sprache als Fremdsprache können mit dem Goethe-Zertifikat B1, B2 oder C1 an der VHS absolviert werden.

Tipps zum Thema Gesundheit gibt es von allen Seiten genug. Wer dabei aber den Überblick verliert, könnte das Seminar „Kleine Gesundheitsschule“ als hilfreich erachten. Mit insgesamt 40 Kursen bietet die VHS Bruckmühl eine Auswahl an Entspannungs- und Bewegungsangeboten – vom „Core und Ganzkörpertraining“ bis zu „WABI-SABI – Japanische Lebenskunst für ein zufriedeneres Leben“.

Handwerklich-kreatives Arbeiten mit zuerst wertlos erscheinenden Materialien steht bei allen Veranstaltungen rund um das Thema Upcycling im Vordergrund. Hier können Teilnehmer alte Herrenhemden in ein Kleid oder eine Tunika verwandeln, Stoffreste werden zu Wachstüchern, Taschen oder Beuteln verarbeitet oder ein defektes Kleidungsstück bekommt mit dem Ausbessern eine ganz individuelle, persönliche Note.

Das traditionelle Kunsthandwerk Patchwork bekommt in „Patchwork – Moderne Textilarbeiten“ seinen großen Auftritt: Lust auf Farben, Mut zum freien Schneiden, Spontanität und die Freude an einem überraschenden Ergebnis erwarten die Teilnehmer.

Programm für Kinder und Familien

Der Programmteil „Junge VHS“ bietet Veranstaltungen für Kinder und Familien. In der Vorweihnachtszeit gibt es die Möglichkeit, Kerzen aus Bienenwachs, Christbäume aus Filz oder eine Weihnachtssocke mit der eigenen Nähmaschine herzustellen. Ebenso passend für die früh dunkel werdenden Nachmittage ist die „Vorlesestunde in der Bücherei“, die an verschiedenen Terminen in der Gemeindebücherei Bruckmühl stattfindet.

Eine Übersicht über alle Kurse und Veranstaltungen findet sich unter www.vhs-bruckmuehl.de. Für weitere Informationen ist das Bruckmühler VHS-Team unter Telefon 08 06 2 - 70 57 0 oder E-Mail info@vhs-bruckmuehl.de erreichbar.

re

Mehr zum Thema

Kommentare