Bilder, die gute Laune verbreiten

Strandszene von Richard Vogl: Auch dieses Werk ist in der Galerie Villa Maria zu sehen.
+
Strandszene von Richard Vogl: Auch dieses Werk ist in der Galerie Villa Maria zu sehen.

Bad Aibling – Gute Laune verbreiten die Bilder von Richard Vogl, die bis zum 2. August in der Galerie Villa Maria an der Rosenheimer Straße zu sehen sind.

Aber obwohl humorvoll, vermitteln sie auch gleichermaßen Tiefsinnigkeit und Poesie.

Menschen und Tiere, insbesondere Hund und Vogel (Letzterer ist namensbedingt, bemerkt der Maler schmunzelnd) bevölkern seine Bilder, und sie tun rätselhafte Dinge. In Öl auf Leinwand, als Kohlezeichnung oder als Aquatinta-Radierung präsentieren sich 42 Arbeiten des in Bernhardswald nahe Regensburg lebenden Malers, der als Dritter im Jubiläumsjahr der Galerie Villa Maria ausstellt. Seine Bilder laden ein zum Verweilen, Nachdenken und Entschlüsseln.

Die Planung von Ernst und Constanze Geyer für die Ausstellung in ihrer Galerie ging auf: Zwar erschienen bereits um 11 Uhr etliche Besucher, aber es war in keinem Augenblick zu voll in den Räumen, sodass die Abstandsregeln eingehalten werden konnten. Bis zum späten Nachmittag gab es einen Wechsel von Kommen und Gehen.

Besucht werden kann die Ausstellung bis zum 2. August samstags und sonntags jeweils von 14 bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung. Grundsätzlich sollten alle Besuche unter Telefon 0 80 61/9 27 70 angekündigt werden. Derzeit wird um das Tragen von Mundschutz und das Einhalten des erforderlichen Abstands gebeten. Weitere Informationen gibt es unter www.galerie-villa-maria.de, die E-Mail-Adresse lautet e.c.geyer@t-online.de. bö

Kommentare