Bettina Preissingers Garten im Finale

„Wer hat Bayerns schönsten Bauerngarten“ – darüber wird jetzt im Freistaat abgestimmt.

Die Finalistinnen der BR-Aktion stehen fest. Es handelt sich um die Bauerngärten von Birgit Ertl aus Stephansposching (Niederbayern), Bettina Preissinger aus Tuntenhausen (Oberbayern) und Ulrike Reich aus Gestratz (Schwaben). Bis morgen, Donnerstag, 17.30 Uhr, kann jeder online unter www.wirinbayern.de mit abstimmen und das Areal der Gartlerin aus Tuntenhausen (wir berichteten) zum Sieg verhelfen. Wer das Rennen um den Titel „Bayerns schönster Bauerngarten“ für sich entscheidet, soll ab Freitagabend feststehen.

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel