Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bavaria Historic und Oldie Feeling abgesagt

Bad Aibling/Maxlrain – Die ADAC Bavaria Historic vom 3.

bis 5. Juni in Bad Aibling und das Maxlrainer Oldie Feeling 3. Juni werden abgesagt, teilte gestern das ADAC-Team Südbayern mit.

„An eine Großveranstaltung wie das Maxlrainer Oldie Feeling ist angesichts der Infektionszahlen und nach intensiver Rücksprache mit den Behörden heuer leider nicht zu denken. Auch die ADAC Bavaria Historic ist wegen der vielen Unsicherheiten und aktuellen Auflagen nicht machbar“, so Fritz Schadeck, Vorstand für Jugend und Sport im ADAC Südbayern. „Hier heißt es: Auf ein Neues in 2022.“

Dennoch hat das ADAC-Organisationsteam zusammen mit der Aib Kur und dem Automobilclub (AMC) Bad Aibling an einem Alternativ-Konzept gefeilt: Am Samstag, 31. Juli, soll das Bayerische Oldtimer-Festival als Ein-Tages-Veranstaltung mit historischer Ausfahrt und Zielankunft bei der Oldie Night stattfinden.

Weitere Informationen und Anmeldungen online unter bavaria-historic.de und motorsport-suedbayern.de.

Kommentare