Bauhof Bad Aibling arbeitet derzeit im Schichtbetrieb

Bad Aibling – Entgegen Gerüchten steht der Bauhof nicht unter Quarantäne.

„Aufgrund der derzeitigen Lage haben wir uns jedoch zum Schutz unserer Mitarbeiter dazu entschlossen, den Bauhof bis auf Weiteres im Zwei-Schicht-Betrieb zu führen“, heißt es von dort. Der Wertstoffhof ist geöffnet. Dort wurde eine Ampelregelung eingeführt, sodass maximal fünf Anlieferer hinein können. Sperrmüll kann im Moment nicht angenommen werden. Für Fragen und Anliegen sind die Mitarbeiter unter Telefon 0 80 61/4 90 15 00, 0 80 61/ 4 90 15 02 oder per E-Mail, bauhof@bad-aibling.de, zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Kommentare