Bauausschuss Bad Aibling: Künftig nur noch pünktliche Anträge?

Über das Einhalten des Annahmeschlusses von Anträgen zur Tagesordnung der Bauausschusssitzungen beraten die Ausschussmitglieder in ihrer öffentlichen Sitzung am heutigen Dienstag, 17 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Bad Aibling – Zuvor geht es um den Erlass einer Einbeziehungssatzung „Nördlich des Willinger Friedhofs“, die Errichtung eines Mehrfamilienhauses (Gaillstraße) und die Klarstellung der städtebaulichen Ziele bei Aufstellung des Bebauungsplanes „Brechstubenweg“. Weitere Themen sind unter anderem: Ausbau Flurstraße/Beschluss über die Kostenfortschreibung, Neubau eines Einfamilienhauses mit einer Doppelgarage (Ellmosen), Teichbau auf dem Ludwigsbad-Areal, Tektur zum Neubau der therapeutischen Kletterhalle (Otto-Wels-Straße), Bekanntgabe der in der letzten nichtöffentlichen Sitzung gefassten Beschlüsse sowie der Punkt Verschiedenes.

Kommentare