Bauarbeiten schreiten voran: Behelfsbrücke in Weiching ist fertig, jetzt wird das historische Bauwerk saniert

Eine Ampel regelt derzeit den Verkehr auf der Staatsstraße 2080 – der Grafinger Straße in Weiching bei Ostermünchen.

Grund ist die Erneuerung der Brücke. Um eine Umleitung zu vermeiden, wurde eine Behelfsbrücke eingerichtet (linkes Bild). Diese Ersatzbrücke für Fahrzeuge und Fußgänger wird nach der Maßnahme wieder zurückgebaut. Die Sanierung der alten Brücke soll bis Juni erfolgen. Danach wird die Staatsstraße auf einer Länge von 800 Metern erneuert. Wo einst der alte Gehweg über die Moosach führte, ist derzeit nur noch das Gewässer zu sehen (mittleres Bild). Wo die alte Straße entlangführte, wird fleißig gebaggert (rechtes Bild). stache

Kommentare