Ob der Ball rollt oder nicht: Fußballplätze brauchen Pflege

Das Sportgelände des SV Ostermünchen (SVO) benötigt auch in Zeiten von Corona viel Pflege.

Davon weiß Platzwart Martin Kendlinger ein Lied zu singen. Dreimal wöchentlich muss er den Rasen von drei Spielfeldern mähen –  ob gespielt wird oder nicht. Obendrein wird gewässert und gedüngt. Die Pflege der wertvollen Spielplätze sei einfach aufwendig, so Kendlinger. Da der Sportplatz auch während der corona- bedingten Spiel- und Trainingspause teilweise privat genutzt wird, bittet der Sportverein, den Platz ordentlich zu hinterlassen. Stache

Kommentare