Bad Feilnbach: Wanderer parken Straßen zu

Zugeparkt von Ausflüglern war am Wochenende nicht nur die Schwarzenbergstraße in Bad Feilnbach.
+
Zugeparkt von Ausflüglern war am Wochenende nicht nur die Schwarzenbergstraße in Bad Feilnbach.

Was ein Wochenende mit strahlendem Sonnenschein während des Lockdowns light bedeutet, bekamen am Wochenende auch die Bad Feilnbacher wieder einmal deutlich zu spüren.

Bad Feilnbach – Die Menschen aus den Großstädten – vor allem aus der Landeshauptstadt – zog es aufs Land, unter anderem in die beliebte Bergwelt der Kur- und Tourismusgemeinde am Wendelstein.

Dagegen wäre grundsätzlich nichts einzuwenden, wenn dabei auch die Interessen der Einheimischen gewahrt blieben.

Lesen Sie auch: Weitere aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Doch diese scheinen den Großstädtern egal zu sein. Wie das Foto zeigt, wurden am Wochenende sogar enge Straßen wie die Schwarzenbergstraße so zugeparkt, dass kaum mehr ein Pkw passieren konnte. Kaum vorstellbar, was im Ernstfall passiert wäre, wenn ein Anwohner gesundheitliche Probleme gehabt hätte und sich ein Rettungsfahrzeug zu ihm seinen Weg hätte bahnen müssen. pes

Kommentare